Messner Mountain Museum Ripa - Deutsch

Das Erbe der Berge

Reinhold Messner führt Sie in diesem Multimedia-Guide von Station zu Station durch das Museum. Lassen Sie sich von ihm spannende Geschichten erzählen, der Besuch des Museums wird so zu einem neuen Abenteuer.

Das MMM Ripa auf Schloss Bruneck, einst Sommersitz der Fürstbischöfe, ist den Bergvölkern aus aller Wellt – Asien, Afrika, Südamerika und Europa – sowie ihrer Kultur, ihrer Religion und dem Tourismus gewidmet. Da sich die Bergkultur besonders im Alltag der Bergbewohner spiegelt, wird das „Erbe der Berge“, das seit Jahrtausenden das Überleben hoch oben in den Bergen sichert, den Museumsbesuchern anhand von Wohnstätten, Filmen und Begegnungen näher gebracht.

Wissenswertes:

Kontaktdaten:
Tel.: +39 0474 410220
Mail: ripa@messner-mountain-museum.it

Aktuelles und Veranstaltungen:

Bergvölker-Fest: TIBET l 12. August 2017
Ein Wochenende mit Gesangseinlagen, kulinarischen Überraschungen und Diskussionsrunden zwischen geladenen Gästen aus Tibet und Reinhold Messner im MMM Ripa.

Impressum:
Inhaber der Quest: Locandy GmbH
Auftraggeber: Messner Mountain Museum GmbH
Produktion & Umsetzung: Locandy GmbH
Spiel-Implementierung: Julienne Schult, Locandy GmbH
Tonaufnahmen und Sounddesign: Benjamin Leingartner, Bel-Media Musikproduktion/Medienverlag/Tonstudio
Sprecher: Reinhold Messner
Bilder: Harald Wisthaler, Georg Tappeiner, Jürgen Eheim, Jean-Charles Cuillandre, Magdalena Messner, Giuseppe Ghedina, René Riller, Norbert Liptak

Starting Point

Auto: Autobahn Brenner-Modena (A22), Ausfahrt Brixen, Pustertaler Staatsstraße SS49 bis Bruneck Zentrum. Oder: Autobahn Venedig-Belluno (A27), Toblach Pustertaler Staatsstraße SS49 bis Bruneck Zentrum.
Öffentlicher Parkplatz am Schlosshügel.

Bahn: Internationale Zugverbindungen bis Franzensfeste oder Bruneck, ab Bahnhof zu Fuß Richtung Altstadt, Schloß Bruneck (ca. 20 Minuten Gehzeit).

Flughafen: Bozen, Innsbruck