Der Sagenweg am Kristberg

Der Sagenweg am Kristberg

Tauche ein, in die geheimnisvolle Welt der Sagen und Mythen

Install

Get the Locandy App

iOS Android

Start Locandy and use this QR code to begin the quest:

Then start the quest here

Start in Locandy app


Description

Find out more about this quest:

Begleite das Silbertal-Teufel aus dem Teufelsbach auf dieser Sagenwanderung, die dich mitten in die faszinierende und geheimnisvolle Welt des Silbertals mitnimmt. Erfahre, was es mit dem Unglücksstollen der Agatha Kapelle oder dem Nachtvolk auf sich hat. Während du den fesselnden Sagen lauscht, kannst du auf der Wanderung tolle Aussichten genießen.

Impressum:
Inhaber der Quest: Locandy GmbH
Auftraggeber: Montafoner Kristbergbahn Silbertal GmbH
Produktion & Umsetzung: Locandy GmbH
Spiel-Implementierung: Julienne Schult, Locandy GmbH
Drehbuch: Irene Prugger, Julienne Schult, Locandy GmbH
Tonaufnahmen und Sounddesign: Gigaphon.de, Peter Lerf

Sprecher:
Wanderer: Christian Schult
Teufelchen: Katja Brugger

Fotos:
Statue von Bischof Theodul und Teufel: Patrick Saely (Montafoner Kristbergbahn Silbertal GmbH)
Bruderhüsli: Patrick Saely (Montafoner Kristbergbahn Silbertal GmbH)
Schafe: bewusstmontafon
Stieralpe Oberbuchen: Patrick Saely (Montafoner Kristbergbahn Silbertal GmbH)
Hochmoor Wildried: Patrick Saely (Montafoner Kristbergbahn Silbertal GmbH)
Wilde Litz: Patrick Saely (Montafoner Kristbergbahn Silbertal GmbH)
Teufelsbach: Patrick Saely (Montafoner Kristbergbahn Silbertal GmbH)
Freilichtbühne: Patrick Saely (Montafoner Kristbergbahn Silbertal GmbH)

Illustrationen: Gerd Pircher

More Less

Image gallery

Look at the picture gallery to get some impressions:

Logs

Opinions by other players:

Abenteuer gespielt: Der Sagenweg am Kristberg.
Difficulty
Fun
  • Silberlinge 15
  • Start 20.7.2019, 18:15:23
  • Game duration
  • Game state completed successfully

Starting Point

This is how you get to the starting point of this quest:

Anreise mit dem Pkw:
Individuell und ungebunden reist es sich mit dem eigenen PKW. Die Strecke bietet keine wesentlichen Steigungen, keine Passüberfahrten und ist gewöhnlich auch im Winter gut passierbar.

Hinweis: Auf allen österreichischen Autobahnen und Schnellstraßen herrscht Vignettenpflicht.

Aus Deutschland:
Über den Grenzübergang Lindau oder Hörbranz: Rheintalautobahn A 14 – Ambergtunnel – Abfahrt Montafon bei Bludenz Ost – B 188.

Über den Arlberg: Abfahrt Bludenz Ost – B 188.

Aus der Schweiz
Von Zürich / Chur: Abfahrt Gams (Fürstentum Liechtenstein) – Grenzübergang Tisis (Feldkirch) – Walgauautobahn A 14 – Bludenz Abfahrt Ost – B 188

Aus St. Gallen: Schweizer Rheintalautobahn – Ausfahrt Oberriet-Meiningen – Autobahn Richtung Bludenz ab Auffahrt Rankweil – Ambergtunnel A 14 – Bludenz Abfahrt Ost – B 188.

Du bist mit Deinem Elektroauto unterwegs?
Bei uns im Montafon bieten wir Dir unterschiedliche Lademöglichkeiten. Alle findest Du auf: map.vlotte.at

Anreise mit der Bahn:
Reisen ohne Stau - nutze die Angebote der Bahn und reise bequem und schnell in Dein Montafoner Urlaubsziel.
Hauptbahnhof Bludenz oder Bahnhof Schruns mit weiterfahrt mit den Landbussen.
Mit dem Landbus sowie den Ortsbussen gibt es im Montafon ein leistungsfähiges Verkehrssystem, das Dich schnell und sicher innerhalb des Tales befördert.

Anreise mit dem Flugzeug:
Aktuelle Informationen zu Linienflügen zu den nahegelegenen Flughäfen findest Du bei den jeweiligen Fluggesellschaften.
Flugverbindungen:
Flughafen Friedrichshafen (100 km - ca. 1 Stunde)
Flughafen Altenrhein (75 km - ca. 1 Stunde)
Flughafen Innsbruck (140 km - ca. 1,5 Stunden)
Flughafen Memmingen (140 km - ca. 1,5 Stunden)
Flughafen Zürich-Kloten (170 km - ca. 2 Stunden)
Flughafen München (290 km - ca. 2,5 Stunden)
von dort per Bahn, mit dem Pkw oder mit dem Taxi weiter Richtung Montafon.

Weitere Anreiseinformation findest du auf: montafon.at/kristberg/de/preise-service/anreise

More Less
{{"Loading..."|i18n:"system_label_loading_pending"}}